FOKUSSIERTE  INSTANDHALTUNGS-
OPTIMIERUNG - FMI

Die Instandhaltungs-Lösung aus dem pimaLEAN Framework kombiniert die drei Instandhaltungsarten „Entstör-Instandhaltung“, „Zustandsorientierte- und Vorbeugende-Instandhaltung. Basierend auf der Konsequenz eines möglichen Maschinenstillstandes und der Eintrittswahrscheinlichkeit dieses Ereignisses, wird die „richtige“ Instandhaltungs-Art angewendet.

Eine Ist-Aufnahme der Instandhaltungsprozesse und Kosten als Basis, werden fokussiert und potentialgerichtet Maßnahmen definiert, die zu einer nachhaltigen Prozess- und Kostenverbesserung führen. Je nach Ausgangssituation bietet der pimaLEAN Ansatz ein Einsparpotential von 20 bis 30% der Instandhaltungskosten.

Vorteile   der   fokussierten   Instandhaltungsoptimierung:

  • Anwendung der Entstör-Instandhaltung – Zustandsorientierte Instandhaltung und Vorbeugender Instandhaltung entsprechend der definierten Instandhaltungsstrategie
  • Steigerung der Produktionszuverlässigkeit durch das systematische Einführen geplanter Instandhaltung bis zu einem Anteil von 90% Geplant zu Ungeplant.
  •  Potentialanalyse zur Identifikation des Verbesserungspotentials
  • Risikobeurteilung des Maschinenausfalles – Erkennen der Konsequenz und der Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Fokussierte Optimierung der vorhandenen Instandhaltungsprozesse, was gut ist, muss nicht verändert werden
  • Optimierung und Reduzierung der Ersatzteil- und Lagerhaltung technischer Materialien in Kombination mit der Risikobeurteilung.